Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Fahrschule Lobbe in Marl

Dein Start in die Freiheit beginnt hier!

Der Führerschein ist Dein Ticket in die große Freiheit. Spontane Spritztour mit den Kumpels am Wochenende, Shoppingfahrt mit der besten Freundin zum ungünstig gelegenen Outlet-Center oder romantischer Kurzurlaub mit Deinem Partner? Du entscheidest, wo und wann! Deine Fahrerlaubnis ist ein entscheidendes Stück Selbstständigkeit und eröffnet Dir völlig neue Möglichkeiten im Privat- und Berufsleben.

Wir möchten Dich auf Deinem Weg in die mobile Zukunft begleiten. Unsere Fahrprofis sind Deine Ansprechpartner in Theorie und Praxis und bringen Dich in kürzester Zeit spielerisch durch die Prüfungen. Motorisiert macht das Leben eindeutig mehr Spaß!

Wir stehen Dir in allen Fragen jederzeit gerne zur Verfügung und freuen uns über Deinen Besuch in unserer Fahrschule.

Vereinbare noch heute einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Wir freuen uns auf Dich! 

Bestanden

Aktuelles

Corona Update:  Die Allgemeinverfügung liegt vor

Corona Update: Die Allgemeinverfügung liegt vor

Liebe/r Fahrschüler/in seit heute Morgen liegt uns die lang erwartete Allgemeinverfügung des Landes NRW vor. Die gute Nachricht: Wir dürfen wieder ausbilden. Die „schlechte“ Nachricht: Nur unter sehr strengen Hygieneauflagen. Die Allgemeinverfügung ist zunächst einmal bis zum 03. Mai 2020 gültig. Wann starten wir? Ab Montag, dem 27.04.2020, wird es wieder möglich sein praktischen Fahrunterricht zu nehmen. Mit dem theoretischen Unterricht starten wir erst nach dem 03. Mai 2020.   Warum beginnt der theoretische Unterricht erst zu einem späteren Zeitpunkt? Gemäß der Allgemeinverfügung reichen das Tragen einer Schutzmaske, sowie das Einhalten eines 1,5 Meter Mindestabstands zwischen den Schülern während des theoretischen Unterrichts nicht aus, um diesen stattfinden zu lassen. Es muss darüber hinaus gewährleistet sein, dass sich im Unterrichtsraum nicht mehr als eine Person pro zehn Quadratmeter Raumfläche aufhält. Wer die Räumlichkeiten von Fahrschulen kennt, kann sich ausmalen, dass diese Auflage einen Präsenzunterricht in der Fahrschule nahezu unmöglich macht. Wir sind der jedoch der Meinung, dass der Präsenzunterricht in der Fahrschule einen wichtigen Baustein in der Führerschein-Ausbildung darstellt. Den Mehrwert, den ein Präsenzunterricht bietet - z.B. in Form von gemeinsamen Ausarbeitungen oder dem schlichten Kennenlernen untereinander - sollten wir nicht leichtfertig, für ein paar Tage Zeitgewinn, über Bord werfen. Oder möchtest du am Tag deiner ersten Fahrstunde in ein Auto mit maskiertem, fremdem Fahrlehrer einsteigen?! Sollte es in der Allgemeinverfügung, die nach dem 03. Mai 2020 gültig wird, keine Lockerung hinsichtlich der Anzahl an Schülern pro Quadratmeterzahl geben, werden wir Dir für die theoretische Ausbildung eine Online-Lösung anbieten.   Was ändert sich für Dich? ·        Während des praktischen Fahrunterrichts dürfen sich nur der/die Fahrschüler/in und der Fahrlehrer im Fahrzeug aufhalten. Somit entfällt der Hol-und Bring-Service von Zuhause oder der Schule. Jede Fahrstunde startet und endet bis auf weiteres bei uns an der Fahrschule. ·        Während des praktischen Fahrunterrichts müssen alle Insassen eine textile Mund-Nase-Bedeckung tragen. Solltest Du bereits eine Maske haben, darfst du diese gerne mitbringen. Für diejenigen, die keine Maske haben, liegen Einweg-Schutzmasken und andere Hygieneartikel in der Fahrschule bereit. ·         Unsere Bürozeiten für die nächsten Wochen:Montag:            16.00 - 18.30 UhrMittwoch:          16.00 - 18.30 UhrFreitag:              16.00 – 18.30 Uhr Außerhalb der Bürozeiten bleiben wir telefonisch und per Mail für Dich erreichbar!   Solltest Du noch Fragen haben, melde Dich gerne bei uns!  

Mehr erfahren...

Newsletter

Verkehrskontrolle/Motorrad-Tuning

Liebe/r Fahrfreund/in, im Leben eines jeden Verkehrsteilnehmers heißt es früher oder später: „Führerschein und Fahrzeugpapiere, bitte!“. Auf der Straße kommt manch Autofahrer im Kontakt mit den Gesetzeshütern schnell ins Schwitzen, dabei ist eine Verkehrskontrolle überhaupt kein Grund zur Panik. Wir informieren deshalb in diesem Monat über Abläufe, Rechte und Pflichten.    Für viele Biker ist das Schrauben an der eigenen Maschine selbstverständlicher Teil ihrer Leidenschaft. Leistungssteigernde und kosmetische Umbauten verheißen mehr Fahrspaß und Individualität, doch nicht alle Maßnahmen sind auch verkehrsrechtlich erlaubt. In unseren „Biker-News“ geben wir einen Überblick über die gängigsten Formen des Motorrad-Tunings.   Allzeit eine gute und sichere Fahrt wünscht Dir {signatur}.

Zum Newsletter...

Dein Theorieunterricht

Deine Kurse & Seminare

Fahrschüler über uns..